Der Musikverein auf einen Blick

0
Vereinsmitglieder
0
davon aktiv
0
davon fördernd
0
Ehrenmitglieder

Frauenanteil der Aktiven

0
Durchschnittsalter der Aktiven
0
Wertungsspielteilnahmen der Aktivkapelle

Unser nächstes Konzert

Meilensteine des Musikvereins Mägerkingen

Ostern 1910

Gründung des Musikvereins, angegliedert an den Militärverein

Erste Probe mit 9 Musikern, Dirigent war Schuhmachermeister Betz aus Trochtelfingen

Ostern 1910

Januar 1911

Der Musikverein löst sich vom Militärverein und gibt sich eigene Statuten

1914-1919

Unterbrechung der Vereinsarbeit durch den 1. Weltkrieg

1914-1919

1919 – 1954

Martin Herrmann (geboren am 04.02.1896) leitet als Dirigent die Musikkapelle und erreicht eine stetige Leistungssteigerung der Kapelle

06. - 07. Juni 1931

Der Musikverein richtet das „5. Schwäbische Alb-Gau-Musikfest“ in Mägerkingen aus

Rückblickend betrachtet unbestrittener Höhepunkt in der Geschichte des Musikvereins Mägerkingen bis zum zweiten Weltkrieg

06. - 07. Juni 1931

1919 - 1937

Mehrere Teilnahmen an Wertungsspielen

1939 - 1950

Unterbrechung der Vereinsarbeit durch den 2. Weltkrieg

1939 - 1950

1950

Wiederaufnahme der Probenarbeit

Erster Auftritt der neu geformten Kapelle am 03. Und 04. August 1951 beim Gauturnfest in Mägerkingen

1954

Alfred Fink wird Dirigent

Der erst 20-jährige Alfred Fink wird Nachfolger von Martin Herrmann, der aufgrund einer schweren Erkrankung das Dirigentenamt aufgeben muss.

1954

1958

Teilnahme beim Bundesmusikfest in Ravensburg und erstmalige Wertungsspielteilnahme in der „mittelschweren“ Stufe

10. - 12.06.1961

50-jähriges Jubiläum

Ausrichtung des 11. Kreismusikfestes des „Deutschen Volksmusikerbundes e.V. Bezirk Hohenzollern“ bei dem auch das 50-jährige Jubiläum des Musikvereins Mägerkingen in großem Rahmen gefeiert wurde

10. - 12.06.1961

1968

Gründung einer „Jugendkapelle für Mädchen und Jungen“

1973

Willy Barthold wird neuer Vorstand

Als Folge der Kreisreform und der kommunalen Neuordnung wechselte der Musikverein Mägerkingen im Jahr 1973 zum Blasmusikverband Necker-Alb. Willy Barthold wird neuer Vorstand und bekleidet dieses Amt 20 Jahre lang sehr erfolgreich.

1973

1978

Bau eines eigenen Proberaums

Mit erheblichen Eigenleistungen der Mitglieder, großzügiger Unterstützung der Gemeinde und mit Zuschüssen aus einem Dorfsanierungsprogramm kann der Umbau des ehemaligen Molkereigebäudes zu einem eigenen Proberaum in der Ortsmitte realisiert werden.

1982

Eintragung ins Vereinsregister

Der Musikverein Mägerkingen gibt sich eine neue Satzung und wird seitdem im Vereinsregister Münsingen unter VR160 als eingetragener Verein geführt

1982

1984

Gründung eines Blechbläserensembles unter der Leitung von Ernst Zaia

12. - 14.07.1985

75-jähriges Vereinsjubiläum

Durchführung des Kreisverbandsmusikfestes Neckar-Alb anlässlich der Feier des 75-jährigen Vereinsjubiläums

12. - 14.07.1985

1989

Bundesmusikfest in Trier

Besuch des 1. Deutsche Bundesmusikfestes in Trier und Wertungsspiel in der Mittelstufe

1992 - 1993

Grundlegende Umbau- und Erweiterungsmaßnahmen beim Proberaum

1992 - 1993

1994

Wechsel von Vorstand und Dirigent

Ernst Zaia wird 1. Vorsitzender des Musikvereins. Claudia Krohmer-Rebmann wird Nachfolgerin von Alfred Fink.

Seit 1994

Intensive Zusammenarbeit mit der Jugendmusikschule Burladingen in der Jugendausbildung

Seit 1994

1995

Erstmalige Ausrichtung der Veranstaltung „Rock und Blasmusik am See“

1999 - 2000

Erweiterung des Proberaums

1999 - 2000

24.11.1999

Gründung des 1. Fördervereins des Musikvereins Mägerkingen e.V.

07.04.2002

Der „Musikjugendtreff“ findet zum ersten Mal statt.

07.04.2002

2007

Erstmalige Teilnahme der Aktivkapelle in der Oberstufe beim Wertungsspiel in Zwiefalten

2010

100-jähriges Vereinsjubiläum

Durchführung des Kreisverbandsmusikfestes Neckar-Alb anlässlich der Feier des 100-jährigen Vereinsjubiläums

2010

2015

Landesmusikfest Baden-Württemberg in Karlsruhe

Hervorragender Erfolg der Aktivkapelle beim Wertungsspiel in der Oberstufe mit 93,0 Punkten.

2018

50 Jahre Jugendkapelle in Mägerkingen

Feier des Jubiläums mit verschiedenen Veranstaltungen, unter anderem einer großen Serenade auf dem Dorfplatz und dem "Jubiläums-Musikjugendtreff"

2018

2019

Bau eines Maschinenschuppens und Ausflug der Aktivkapelle nach Hamburg


Drucken   E-Mail