Image
Freitag, 29 Oktober 2021 18:07

Rückblick auf die Generalversammlung für die Vereinsjahre 2019 und 2020 am 23.10.2021

Zwei Generalversammlungen des Musikvereins mussten Pandemie-bedingt abgesagt werden. Nun zogen die Funktionäre des Musikvereins am letzten Samstag vor ca. 60 Zuhörern für die Vereinsjahre 2019 und 2020 Bilanz. Der Vorsitzende des Musikvereins Ernst Zaia veranschaulichte wie unterschiedlich die beiden Vereinsjahre waren: Auf das sehr bewegte Vereinsjahr 2019 folgte die Vollbremsung der Vereinsaktivitäten im Frühjahr 2020 und damit unter anderem auch die Absage des großen Fests „Rock und Blasmusik am See“. Dennoch habe der Verein in den vergangenen beiden Vereinsjahren wichtige Ziele – wie beispielsweise den Bau des Vereinsschuppens – erreicht. Im Detail führte anschließend Schriftführer Johannes Zaia chronologisch durch die sehr unterschiedlichen Vereinsjahre. Kassiererin Sandra Dreher informierte die Anwesenden über die finanzielle Situation des Vereins, die trotz der Doppelbelastung durch den Schuppenbau sowie fehlender Einnahmen und fortlaufender Kosten während der Pandemie weiterhin solide ist. Neben den vielfältigen musikalischen Aktivitäten des Vereins, für die hauptsächlich Dirigentin Claudia-Krohmer Rebmann verantwortlich zeichnet, standen natürlich auch wieder ohne Instrument auf dem Programm. Auch in den vergangenen zwei Jahren hatte das Jugendleiterteam um Mario Dieth und Helmut Lorch wieder Events für die Kinder und Jugendliche des Vereins organisiert, die vom Fackelrodeln über den Musikjugendtreff bis hin zur GPS-gestützten Schatzsuche reichten. Die große Konstanz im Verein wurde bei der von Bürgermeister Christoph Niesler durchgeführten Neuwahl des Vereinsausschusses deutlich: Alle bisherigen Funktionäre stellten sich erneut zur Wahl und wurden von der Versammlung einstimmig gewählt. Anschließend wurde die Möglichkeit genutzt, um langjährige Mitglieder für ihre Treue zu würdigen. Für 25 Jahre aktive Mitgliedschaft wurden Mario Dieth, Carmen Kohler, Eva Jordan und Christian Zaia geehrt. Hermann Hummel, Renate Kauffmann und Walter Rist erhielten das Ehrenzeichen für 25 Jahre fördernde Mitgliedschaft. Besonders seltene Jubiläen feierten Rudi Hipp und Hartwig Rist (beide 40 Jahre), Herbert Frank (50 Jahre) und Ehrenmitglied Heinrich Bez (70 Jahre). Außerdem wurden Musikerinnen und Musiker mit sehr gutem Probenbesuch und Auftrittsteilnahme ausgezeichnet. Christian Zaia und Sandra Heider überreichten für das Vereinsjahr 2019 insgesamt 19 Musikerinnen und Musikern eine Silbermünze für mehr als 80% Anwesenheit bei insgesamt 75 Proben und Auftritten. Der Vorsitzende Ernst Zaia beendete die Versammlung mit einer Vorschau auf das Vereinsjahr 2022, dessen Höhepunkt – sofern Veranstaltungen wie geplant durchgeführt werden können – das große, dreitägige Fest „Rock und Blasmusik am See“ sein wird.

Letzte Änderung am Freitag, 29 Oktober 2021 18:21

So finden Sie uns

Musikverein Mägerkingen e. V.
Gustav-Werner-Weg 18
72818 Mägerkingen

Telefon:  07124-1567
E-Mail:  musikverein.maegerkingen@gmail.com
Website:  www.musikverein-mägerkingen.de