Rückblick auf das Instrumentalvorspiel

Am vergangenen Samstag standen unsere Kinder und Jugendlichen im Rampenlicht: Vor Eltern, Großeltern, Freunden und anderen Interessierten boten die Jüngsten des Vereins ein buntes Programm für das große Publikum. Nach den Auftritten der Blockflötengruppen, Instrumentalschüler sowie unserer Jugendgruppe und Jugendkapelle konnten interessierte Kinder und Jugendliche natürlich wieder Instrumente ausprobieren und dabei das für sie optimale Instrument herausfinden.

Anmeldung musikalische Grundausbildung und Instrumentalunterricht

Für Kinder im Alter zwischen ca. sechs und neun Jahren bieten wir zum Schujahresanfang wieder unseren Kurs „Musikalische Grundausbildung“ auf der Blockflöte an. Der Kurs ist auf die Dauer von zwei Jahren angelegt ist und führt Kinder auf spielerische Art und Weise an die Musik heran. Er bietet die ideale Basis für eine anschließende Instrumentalausbildung. Die Leitung wird Frau Claudia Krohmer-Rebmann übernehmen. Natürlich gibt es auch die Möglichkeit für „Quereinsteiger“ ohne Blockflöten-Vorkenntnisse, ein Instrument zu erlernen. Melden Sie Ihr Kind für die musikalische Grundausbildung (oder ggf. zum Instrumentalunterricht) gerne telefonisch bei uns an (Tel. 1567).

Kommenden Sonntag wird unsere Aktivkapelle sowohl am Wertungsspiel als auch am Festzug beim Kreismusikfest des Blasmusikverbandes Ulm/Alb-Donau in Kirchbierlingen (bei Ehingen) teilnehmen. Um 9:20 Uhr führen wir in der Festhalle Rottenacker (Schulstraße 5, 89616 Rottenacker) die beiden Stücke „The Return!“ und „Oregon“ (Oberstufe) der Jury vor. Beim Wertungsspiel, das zeitgleich in den Festhallen Kirchbierlingen und Rottenacker stattfindet, stellen sich neben unserer Aktivkapelle weitere 19 andere Orchester den Wertungsrichtern. Anschließend werden wir genügend Zeit haben, anderen Musikkapellen beim Wertungsspiel zuzuhören und die Atmosphäre des Kreismusikfestes zu genießen.

Ab 13.00 Uhr nehmen wir am großen Gesamtchor beim Pfarrhof in Kirchbierlingen teil bevor wir anschließend als 15. von 110 Gruppen beim Festumzug durch den Ort mitmarschieren. Gegen ca. 17.30 Uhr werden die Noten des Wertungsspiel im Festzelt bekannt gegeben. Der beeindruckende Musikverein Kirchbierlingen richtet dieses Fest im Rahmen seines 110-jährigen Jubiläums aus. Bereits 2009 nahmen wir an der Feier zum 100-jährigen Jubiläum und am Wertungsspiel teil und waren begeistert von der Zugkraft des Vereins. Der Ort Kirchbierlingen hat etwa 600 Einwohner und einen Musikverein mit einer Aktivkapelle mit ca. 80 Musikerinnen und Musikern, die fest in der Oberstufe etabliert ist und regelmäßig große und erfolgreiche Veranstaltungen stemmt. Auch wir laden Sie herzlich ein, in Kirchbierlingen und Rottenacker dabei zu sein. Über jeden gedrückten Daumen fürs Wertungsspiel und jedes bekannte Gesicht vor Ort freuen wir uns sehr!

 

 

 

Auf der Wiese vor dem evangelischen Gemeindehaus veranstaltet die Christuskirchengemeinde Trochtelfingen alle zwei Jahre ihr Sommerfest. Unsere Jugendkapelle wird die Gäste über die Mittagszeit unterhalten. Vorher findet bereits ein ökumenischer Gottesdienst und ein Frühschoppenkonzert der Augstbergmusikanten Steinhilben statt. Auch wir laden Sie herzlich nach Trochtelfingen ein!

 

 

 

 

Mit vielen Eindrücken im Gepäck sind unsere Aktiven mit Partner am letzten Sonntag vom 3,5-tägigen Ausflug nach Hamburg wieder zuhause angekommen. Mit dem vollbesetzten Bus machten wir uns an Fronleichnam früh morgens auf zur Metropole an der Elbe. Wir erkundeten in den folgenden, sonnigen Tagen den Hafen, die Speicherstadt und die moderne Hafen City mit Elbphilharmonie, das Stadtzentrum, das Miniaturwunderland und vieles andere mehr. Zusätzlich blieb viel Zeit, die Stadt auf eigene Faust unsicher zu machen: Ob König der Löwen, Rickmer Rickmers, Michel, Schokoladenmuseum oder Hamburger Dungeon – es war für jeden etwas dabei. Wir werden uns sicher lange an diese schönen gemeinsamen Tage in Hamburg erinnern.

 

Weitere Bilder vom Ausflug

 

Montag, 17 Juni 2019 23:15

Musikalische Grundausbildung

Auch dieses Jahr bieten wir zum Schuljahresanfang wieder einen Kurs „Musikalische Grundausbildung“ auf der Blockflöte für Kinder im Alter zwischen ca. sechs und neun Jahren an, der auf die Dauer von zwei Jahren angelegt ist und die Kinder auf spielerische Art und Weise an die Musik heranführt. Er bietet die ideale Basis für eine anschließende Instrumentalausbildung. Die Leitung wird Frau Claudia Krohmer-Rebmann übernehmen.

 

 

 

Mit unserem Vorspiel in der Festhalle am 06.07.2019 um 15.00 Uhr können Sie das gesamte Ausbildungsspektrum des Musikvereins erleben: Von Blockflötengruppen über Einzel- und Ensemblevorträge von Instrumentalschülern bis hin zur Jugendgruppe und Jugendkapelle erwartet Sie ein vielseitiges Programm. Im Anschluss an die Vorträge können interessierte Kinder und Jugendliche natürlich wieder Instrumente ausprobieren und dabei das für sie optimale Instrument herausfinden. Herzliche Einladung!

 

Musikalische Grundausbildung

Auch dieses Jahr bieten wir zum Schuljahresanfang wieder einen Kurs „Musikalische Grundausbildung“ auf der Blockflöte für Kinder im Alter zwischen ca. sechs und neun Jahren an, der auf die Dauer von zwei Jahren angelegt ist und die Kinder auf spielerische Art und Weise an die Musik heranführt. Er bietet die ideale Basis für eine anschließende Instrumentalausbildung. Die Leitung wird Frau Claudia Krohmer-Rebmann übernehmen.