Image

Am kommenden Samstag findet ab 15.00 Uhr unser Instrumentalvorspiel in der Festhalle statt, bei dem Kinder und Jugendliche aus Hausen und Mägerkingen ihren Eltern, Verwandten, Freunden und allen interessierten Gästen zeigen werden, welche Fortschritte sie im letzten Jahr in den Blockflötengruppen oder im Instrumentalunterricht gemacht haben. Außerdem werden unsere Jugendgruppe und Jugendkapelle jeweils einen Auszug aus ihrem Programm vortragen und damit das volle Spektrum der Ausbildung und des Zusammenspiels im Musikverein aufzuzeigen. Im Anschluss daran werden wir wie jedes Jahr insbesondere denjenigen Kindern, die ihre Blockflötenausbildung demnächst beenden werden -  oder auf direktem Wege bei uns in eine Instrumentalausbildung einsteigen wollen - die Gelegenheit geben, selbst verschiedene Instrumente auszuprobieren. Damit soll die Entscheidung für das jeweils richtige Instrument erleichtert werden. Selbstverständlich gibt es auch wieder kalte Getränke sowie Kaffee und Kuchen. Wir würden uns freuen, wenn wir bei diesem für die Kinder und Jugendlichen wichtigen Anlass viele Gäste begrüßen dürften und laden dazu sehr herzlich ein.

 

Musikalische Grundausbildung

Auch dieses Jahr bieten wir zum Schuljahresanfang wieder einen Kurs „Musikalische Grundausbildung“ auf der Blockflöte für Kinder im Alter zwischen ca. sechs und neun Jahren an, der auf die Dauer von zwei Jahren ausgelegt ist und die Kinder auf spielerische Art und Weise an das Musizieren heranführt. Er bietet die ideale Basis für eine anschließende Instrumentalausbildung. Die Leitung wird Frau Claudia Krohmer-Rebmann übernehmen. Bei Interesse kommen Sie am besten mit Ihrem Kind zu uns in die Festhalle.

 

 

 

Am Sonntag, 17.06. nahm unsere Jugendkapelle wieder am Wertungsspiel der Bläserjugend in der Kategorie 3, der höchsten für Jugendblasorchester an diesem Tag, teil. Die beiden anspruchsvollen Stücke „In aller Kürze“ (Thomas Asanger) und „In the forest of the king“ (Pierre la Plante) trugen sie souverän vor und erzielten das Prädikat „mit sehr gutem Erfolg“ - dies war umso bemerkenswerter, da viele junge Musiker neu in die Kapelle integriert wurden und ein großer Teil der Leistungsträger den Abi- oder Prüfungsstress während der Vorbereitungen noch im Kopf hatten. Gerade mit dem gemeinsamen Proben- und Erlebniswochenende vergangenes Wochenende konnten sich aber unsere Jugendkapelle musikalisch, vor allem aber auch als Team zusammenschweißen und diesen Erfolg wieder möglich machen. Wir gratulieren unserer Jugendkapelle zu ihrer tollen Entwicklung!

Wir freuen uns sehr für unsere Jugendkapelle, dass sie zu „Euromusique“ im Europapark Rust zugelassen wurde. Euromusique ist eine internationale Jugendbegegnung, bei der junge Musikgruppen verschiedener Art aus ganz Deutschland und Europa teilnehmen und im Europapark musizieren werden. Die Jugendlichen werden aus diesem Anlass am Donnerstag, den 21.06.2018 nach Rust fahren und dort von etwa 15.00-15.30 Uhr im französischen Pavillon musizieren. Vor und nach dem Auftritt können unsere Jugendlichen mit Betreuern bei freiem Eintritt nach Lust und Laune den Europapark erkunden. Wir wünschen unseren Jugendlichen viel Spaß!

 

Eintrittskarten für Rock und Blasmusik am See im Vorverkauf

Bereits jetzt können Sie Karten für „Viera Blech“ im Vorverkauf zum Preis von 10,- € (AK: 12,- €) bei uns erhalten. Für unsere Doppelpack-Rockveranstaltung mit „True Calling“ und „Schreyner“ erhalten Sie die Eintrittskarten im Vorverkauf für 9,- € (AK: 11,- €). Melden Sie sich bei Interesse bei Christian Ruckh (Tel. 07124/9338413) oder buchen Sie bequem und sicher über unseren Online-Shop.

Am Sonntag, den 17.06.2018 nehmen die Jugendlichen unserer Jugendkapelle wieder in der „Mittelstufe“ am Wertungsspiel teil. Der Vortrag beginnt um 13.00 Uhr und findet in der Gemeindehalle Walddorfhäslach statt. Anschließend folgt ab 15.30 Uhr das sicher wieder sehr hörenswerte Abschlusskonzert des Verbandsjugendblasorchesters (VJBO). Der Bus wird zum Wertungsspiel pünktlich um 11.00 Uhr am Probelokal abfahren (Rückfahrt spätestens 17.00 Uhr) und hat sicherlich Plätze für Zuhörer frei. Steigen Sie also gerne zu, wenn Sie gemeinsam mit unseren Jugendlichen zu ihrem Auftritt fahren möchten.      

 

 

 

Vergangenes Wochenende verbrachte unsere Jugendkapelle in Bad Urach, um sich auf das herannahende Wertungsspiel in Walddorfhäslach vorzubereiten. Neben Gesamt- und Einzelproben war natürlich auch wieder Zeit für Freizeitaktivitäten ohne die Instrumente. Nach einer Führung durch das Uracher Schloss am Samstagnachmittag machten sich unsere Jugendlichen am frühen Abend in vier Gruppen mit Begleitern auf zu einer Wanderung zum Hohen Urach und zum Uracher Wasserfall. Ausgestattet mit Rucksäcken, die alle Spiele des Tages beinhalteten, war für Spaß garantiert. Orientierungsspiele auf dem Hohen Urach, metallische Gegenstände mit Magnetangel angeln, Musikerrätsel, Holzstücke mit Gewichtvorgabe exakt absägen, Parcours...da war für jeden was dabei.

 

 

 

An ihrem 50. Geburtstag hat die Jugendkapelle des Musikvereins Mägerkingen gezeigt, dass sie trotz des mittlerweile fortgeschrittenen Alters noch gut im Saft ist. Beim Musikjugendtreff - einer reinen Jugendveranstaltung, die zu großen Teilen von den Jugendlichen der Jugendkapelle organisiert wird - feierte sie das Jubiläum gemeinsam mit Jugendkapellen aus der näheren und weiteren Region. Die Jugendorchester aus Steihilben und Wilsingen, Oberstetten und Bernloch, Trochtelfingen, Sondelfingen und natürlich die Mägerkinger Jugendkapelle und Jugendgruppe selbst nutzten bei der nun bereits 13. Ausgabe die Gelegenheit, bei je zwanzig bis dreißigminütigen Auftritten ohne Leistungsdruck Auftrittspraxis zu sammeln. Mit Spannung wurde auch wieder der über die Mittagszeit stattfindende Spieleblock erwartet, bei dem die Jugendkapellen in mehreren nervenaufreibenden und lustigen Wettbewerben gegeneinander antraten. Doch ganz gleich wer beim Liedergurgeln, Bassschlüssel-Präzisionswurf oder beim Schlaumeier-Quiz die Nase vorn hatte - am Ende waren alle Teilnehmer Sieger, weil sie gemeinsam Spaß hatten.

Am 13.07.2018 geht die Geburtstagsfeier der Jugendkapelle in die zweite Runde: Über 700 Musizierende von 20 Musikvereinen werden gemeinsam an einer festlichen Serenade auf dem Mägerkinger Dorfplatz teilnehmen, bevor sie durch den Ort zur Auftaktveranstaltung des dreitägigen Fests „Rock und Blasmusik am See“ mit der  Blasmusikgruppe „Viera Blech“ marschieren.

Bericht im Reutlinger General-Anzeiger vom 17.04.2018 über unsere Veranstaltung: Pommes mit bunten Tönen

So finden Sie uns

Musikverein Mägerkingen e. V.
Gustav-Werner-Weg 18
72818 Mägerkingen

Telefon:  07124-1567
E-Mail:  musikverein.maegerkingen@gmail.com
Website:  www.musikverein-mägerkingen.de