Image

Am Sonntag, den 17.06.2018 nehmen die Jugendlichen unserer Jugendkapelle wieder in der „Mittelstufe“ am Wertungsspiel teil. Der Vortrag beginnt um 13.00 Uhr und findet in der Gemeindehalle Walddorfhäslach statt. Anschließend folgt ab 15.30 Uhr das sicher wieder sehr hörenswerte Abschlusskonzert des Verbandsjugendblasorchesters (VJBO). Der Bus wird zum Wertungsspiel pünktlich um 11.00 Uhr am Probelokal abfahren (Rückfahrt spätestens 17.00 Uhr) und hat sicherlich Plätze für Zuhörer frei. Steigen Sie also gerne zu, wenn Sie gemeinsam mit unseren Jugendlichen zu ihrem Auftritt fahren möchten.      

 

 

 

Vergangenes Wochenende verbrachte unsere Jugendkapelle in Bad Urach, um sich auf das herannahende Wertungsspiel in Walddorfhäslach vorzubereiten. Neben Gesamt- und Einzelproben war natürlich auch wieder Zeit für Freizeitaktivitäten ohne die Instrumente. Nach einer Führung durch das Uracher Schloss am Samstagnachmittag machten sich unsere Jugendlichen am frühen Abend in vier Gruppen mit Begleitern auf zu einer Wanderung zum Hohen Urach und zum Uracher Wasserfall. Ausgestattet mit Rucksäcken, die alle Spiele des Tages beinhalteten, war für Spaß garantiert. Orientierungsspiele auf dem Hohen Urach, metallische Gegenstände mit Magnetangel angeln, Musikerrätsel, Holzstücke mit Gewichtvorgabe exakt absägen, Parcours...da war für jeden was dabei.

 

 

 

An ihrem 50. Geburtstag hat die Jugendkapelle des Musikvereins Mägerkingen gezeigt, dass sie trotz des mittlerweile fortgeschrittenen Alters noch gut im Saft ist. Beim Musikjugendtreff - einer reinen Jugendveranstaltung, die zu großen Teilen von den Jugendlichen der Jugendkapelle organisiert wird - feierte sie das Jubiläum gemeinsam mit Jugendkapellen aus der näheren und weiteren Region. Die Jugendorchester aus Steihilben und Wilsingen, Oberstetten und Bernloch, Trochtelfingen, Sondelfingen und natürlich die Mägerkinger Jugendkapelle und Jugendgruppe selbst nutzten bei der nun bereits 13. Ausgabe die Gelegenheit, bei je zwanzig bis dreißigminütigen Auftritten ohne Leistungsdruck Auftrittspraxis zu sammeln. Mit Spannung wurde auch wieder der über die Mittagszeit stattfindende Spieleblock erwartet, bei dem die Jugendkapellen in mehreren nervenaufreibenden und lustigen Wettbewerben gegeneinander antraten. Doch ganz gleich wer beim Liedergurgeln, Bassschlüssel-Präzisionswurf oder beim Schlaumeier-Quiz die Nase vorn hatte - am Ende waren alle Teilnehmer Sieger, weil sie gemeinsam Spaß hatten.

Am 13.07.2018 geht die Geburtstagsfeier der Jugendkapelle in die zweite Runde: Über 700 Musizierende von 20 Musikvereinen werden gemeinsam an einer festlichen Serenade auf dem Mägerkinger Dorfplatz teilnehmen, bevor sie durch den Ort zur Auftaktveranstaltung des dreitägigen Fests „Rock und Blasmusik am See“ mit der  Blasmusikgruppe „Viera Blech“ marschieren.

Bericht im Reutlinger General-Anzeiger vom 17.04.2018 über unsere Veranstaltung: Pommes mit bunten Tönen

Mittwoch, 04 April 2018 07:33

Jubilaeums-Musikjugendtreff am 15.04.2018

 

Am Sonntag, den 15.04.2018 ab 11.00 Uhr wird bereits die 13. Ausgabe unseres Musikjugendtreffs in der Festhalle in Mägerkingenstattfinden, zu der wir Sie herzlich einladen. In diesem Jahr steht der Musikjugendtreff ganz im Zeichen des 50-jährigen Jubiläums der Jugendkapelle. In der Festhalle Mägerkingen werden dazu die Jugendkapellen aus Steinhilben und Wilsingen, Trochtelfingen, Sondelfingen, Oberstetten und Bernloch, sowie unsere Jugendgruppe und Jugendkapelle zusammenkommen und einen erlebnisreichen Tag miteinander verbringen. Die Jugendlichen werden ohne Wettbewerbsdruck Auftrittspraxis sammeln, Spaß bei actionreichen Spielen haben und dabei viele neue Kontakte knüpfen können. Jede teilnehmende Gruppe wird sich mit einem ca. 25-minütigen Beitrag musikalisch präsentieren. Der erste musikalische Block wird zwischen 11.00 Uhr und ca. 12.30 Uhr stattfinden. Danach werden Spiele in der Halle durchgeführt, bei denen die jungen Musikerinnen und Musiker in ihrem jeweiligen Team ihre Schnelligkeit, ihre Geschicklichkeit, aber auch ihr Wissen und ihre Kreativität unter Beweis stellen können. Wie in den Vorjahren wird der Spieleblock –  dieses Mal mit dem Thema „Jubiläum“ – wieder komplett von Jugendlichen unseres Vereins vorbereitet. Die weiteren Jugendkapellen musizieren schließlich ab 15.00 Uhr. Zum Abschluss gegen 16.30 Uhr werden alle jungen Musikerinnen und Musiker gemeinsam ein Musikstück vortragen. Natürlich sind auch in diesem Jahr nicht nur Jugendliche, sondern Gäste aller Altersklassen herzlich eingeladen. Wir bewirten unsere Gäste in gewohnter Weise den ganzen Tag über zu jugendgerechten Preisen. Es gibt Mittagstisch, Kaffee und selbstgebackenen Kuchen. Die Jugendlichen des Musikvereins Mägerkingen und unserer Gastkapellen würden sich über zahlreiche Besucher sehr freuen.

 

 

 

Dienstag, 30 Januar 2018 09:13

Rückblick auf unser Konzert am 27.01.2018

Ehrung2018

Wir blicken auf ein schönes Konzert mit gelungenen Auftritten der Jugendgruppe, Jugendkapelle und Aktivkapelle zurück und danken allen Zuhörern für den Besuch.

Zwischen den musikalischen Programmpunkten nutzten wir auch in diesem Jahr wieder die Gelegenheit, verdiente aktive Musikerinnen und Musiker zu ehren. Das D1 Leistungsabzeichen in Bronze wurde Joschua Buchta, Adrian Fink und Dennis Heider an die Brust gesteckt. Samuel Herrmann erhielt das D2 Leistungsabzeichen in Silber. Mit dem Ehrenzeichen in Bronze des Blasmusikverbandes Baden-Württemberg für 10 Jahre aktives Musizieren wurden Lisa Ebinger, Sebastian Fink und Lukas Lorch geehrt. Tobias Link wurde mit dem Ehrenzeichen in Silber des Blasmusikverbandes Baden-Württemberg für 20 Jahre aktives Musizieren ausgezeichnet. Überaus seltene Ehrungen wurden Ute Walter und Ernst Zaia zuteil: Für 50 Jahre aktives Musizieren heftete ihnen Steffen Haap das Ehrenzeichen in Gold mit Diamant ans Revers. Die beiden sind die letzten verbliebenen Mitglieder aus der ersten Jugendkapelle des Musikvereins, deren 50-jähriges Bestehen in diesem Jahr mit einem Jubiläums-Musikjugendtreff und einer Serenade bei unserem Fest Rock und Blasmusik am See gefeiert wird. Eva Geckeler, die seit 2006 unsere Jugendgruppe leitet, erhielt dafür die Dirigentennadel in Bronze. Eine feste Größe in unserer Jugendarbeit ist unser Helmut Lorch,  der seit 1990 das Amt des Jugendleiters ausfüllt und für sein Engagement mit der Förderermedaille in Gold mit Diamant ausgezeichnet wurde. Eine gelungene Überraschung brachte Bürgermeister Christoph Niesler mit in die Festhalle: Er steckte Ernst Zaia für sein langjähriges ehrenamtliches Engagement - unter anderem im Musikverein und im Ortschafts- und Gemeinderat - die Landesehrennadel des Landes Baden-Württemberg an die Brust. Allen Geehrten danken wir an dieser Stelle noch einmal für ihr großes Engagement im Musikverein und gratulieren ihnen zu ihren Auszeichnungen sehr herzlich.

Außerdem danken wir all denen, die zum Gelingen des Abends beigetragen haben und selbstverständlich auch unseren Musikerinnen und Musikern.

 

 

 

 

Am Samstag findet unser Konzert statt, bei dem unsere Musikerinnen und Musiker der Jugendgruppe, Jugendkapelle und Aktivkapelle einmal mehr ein abwechslungsreiches und ansprechendes Programm bieten wollen. Eröffnet wird das Konzert von den Jüngsten des Musikvereins: Unter der Leitung von Eva Geckeler musizieren in der Jugendgruppe Kinder und Jugendliche ab etwa einem Jahr Spielpraxis erstmals gemeinsam und werden zwei jugendgerechte Arrangements von Rock-Musikstücken aufführen. Für den Auftritt der Jugendkapelle übernimmt Dirigentin Claudia Krohmer-Rebmann am Taktstock: Eines der Highlights des Auftritts wird sicher das Stück „Eiger“, das die lebensbedrohliche Tour eines englischen Bergsteigerteams über die Nordwand zum Gipfel beschreibt und mit dem die Jugendkapelle im letzten Jahr beim Wertungsspiel in der Stufe „mittelschwer“ die Bestnote erhielt. Mit einem vielseitigen Programm, das die Musizierenden unter anderem bei ihrem Probenwochenende auf dem St. Georgenhof einstudiert haben, wird die Aktivkapelle den Abschluss des Konzerts bestreiten: Von epochalen Klängen beim Stück über das Leben des „Ötzis“ („Man in the Ice“) über Strandflair und brasilianische Rhythmen („Las Playas de Rio“) bis hin zu virtuosem Xylophonspiel („Erinnerungen an Zirkus Renz“) und dem melodiösen Marsch „Kometenflug“ wird für jeden Zuhörer etwas dabei sein.

 

Konzertprogramm

Jugendgruppe, Leitung Eva Geckeler

 

Power Rock

Arr. Michael Sweeney

Let's Rock

Arr. Michael Sweeney
   

Jugendkapelle, Leitung: Claudia Krohmer-Rebmann

 
Donegal Bay Florian Ziller
Eiger - A Journey to the Summit James Swearingen
Fiesta! Fritz Neuböck
   

Aktivkapelle, Leitung: Claudia Krohmer-Rebmann

 

Ulisses

Luis Cardoso

Man in the Ice

Otto M. Schwarz
Red Rock Mountain Rosano Galante

Erinnerungen an Zirkus Renz, Solist Maximilian Bez

Gustav Peter, Arr.: Ernst Gruner

Las Playas de Rio

Kees Vlak
Kometenflug Alexander Pfluger
 

 Bilder vom Probenwochenende

 

So finden Sie uns

Musikverein Mägerkingen e. V.
Gustav-Werner-Weg 18
72818 Mägerkingen

Telefon:  07124-1567
E-Mail:  musikverein.maegerkingen@gmail.com
Website:  www.musikverein-mägerkingen.de